ARB (PHOTOS, ESSAYS, CATALOG)

Erstmals wird hier ein informatives und facettenreiches Gesamtbild des Berner Architekturbüros arb entworfen, von Architekturkritikern, Photographen und den Architekten selbst. Von unterschiedlichen Betrachtungswinkeln her werden typische arb-Bauten vorgestellt: etwa die Siedlungen Merzenacker und Hintere Aumatt, das Freie Gymnasium Bern, der Turm auf dem Ulmizberg, die Häuser Brunnadern und Kalchacker. Der systematische Werkkatalog dokumentiert mehr als sechzig Bauten und Projekte von 1969 bis heute. Mit Beiträgen von Lore Ditzen, Peter Grueneisen, Thomas Keller, Benedikt Loderer, Peter Lüem, Dominique Uldry und anderen.
 

Das Buch kann direkt beim Büro arb bezogen werden.