Planung 2012-2013, Bau 2014-2015

Planung 2012-2013, Bau 2014-2015

In einer dank Abbruch einer alten Stallung entstandenen Gebäudelücke an der Brunnadernstrasse in Bern, soll ein Mehrfamilienhaus mit vier eingeschossigen Wohneinheiten erstellt werden. Das Neubauprojekt übernimmt mit seiner markanten Dachkonstruktion die Höhe und Geometrie des Nachbaugebäudes aus den 60 er Jahren und die Gebäudebreite und den Fensterrythmus vom Bürohaus aus den 20 er Jahren. Der verbindende Mitteltrakt stärkt die gesamte Häuserzeile im städtebaulichen Kontext.