Wettbewerb 2013, 2. Preis

Kommentare (1)

John
A big thank you for your article.Really thank you! Cool. gdddeaefkddkdeea

Dieser Kommentar wurde abgegeben von: A big thank you for your article.Really thank you! Cool. gdddeaefkddkdeea, am: 13.03.2018

Kommentar abgeben:

Name:

Titel:

Kommentar:

Reload Image

Bitte geben Sie hier den oben stehenden Sicherheitscode ein:

Ich habe die Kommentarregeln gelesen und akzeptiert.


Wettbewerb 2013, 2. Preis

Das zu bebauende Terrain „Matte“ liegt an einem Nordhang mit der Murtenstrasse als Begrenzung im Süden und dem Cholegruebewald als abschliessende Kulisse im Norden. Im Osten und Westen wird die Parzelle durch die beiden sehr verschiedenen Bebauungsmuster der Gewerbe- und der Dorfzone begrenzt. Das Überbauungskonzept trägt dem Wunsch der Bauherrschaft nach Etappierung Rechnung.